Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauens- und Ehrensache...

Eidgenössischer Datenschutzbeauftragter
Quicklinx

Mediwan und der DatenschutzBei jeder Geschäftsbeziehung fallen firmen- und personenbezogene Daten an, welche nötig sind um z.Bsp. eine Bestellung zu versenden oder eine Rechnung zu erfassen.

Hiermit möchten wir Ihnen kurz vorstellen wie der Datenschutz in unserem Unternehmen gehandhabt wird und welchen Schutz Ihre Privatsphäre bei uns geniesst.

Hintergrund

Das Datenschutzgesetz schreibt vor, dass Personendaten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen sind (Art. 7 DSG). Diese Massnahmen umfassen unter anderem die Kontrolle von Zugang, Transport, Bekanntgabe, Speicherung, Benutzung und Eingabe der Daten. Der Inhaber der Datensammlung ist verpflichtet, die Bearbeitungen zu protokollieren und ein Bearbeitungsreglement zu verfassen.

Personendaten dürfen nur zu dem Zweck bearbeitet werden, der bei der Beschaffung angegeben wurde, der aus den Umständen ersichtlich oder gesetzlich vorgesehen ist. Beispielsweise dürfen Adressen, die für einen Wettbewerb erhoben wurden, nicht zu anderen kommerziellen Zwecken verwendet werden.

Wer gegen diese Grundsätze verstösst, verletzt die Persönlichkeit der betroffenen Person. Dies kann einzig erlaubt sein, wenn der Inhaber der Datensammlung einen Rechtfertigungsgrund hat, wie die Einwilligung der betroffenen Person, ein überwiegendes privates oder öffentliches Interesse oder ein Gesetz (Art. 13 DSG).

Folgende Prinzipien wenden wir bei der Bearbeitung Ihrer Daten an

Generell

Weitergabe an Dritte

Sicherheit und Schutz

Nutzung des Datenstamms für Kommunikationszwecke

Website und elektronische Kommunikation

 

Haben wir eine Frage zum Datenschutz hier nicht beantwortet ? Haben Sie Anregungen oder eine Beschwerde? So nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, wir sind dankbar für Ihr Feedback.